Direkt zum Seiteninhalt

Jürgen H. Riedel

Künstler/-innen

Geboren 1955 in Zizishausen/Nürtingen, verheiratet, lebt nach Stationen in Nürtingen, Stuttgart und Pliezhausen, nun am Rande der Schwäbischen Alb in Pfullingen an der Echaz.
Nach seinem Berufsleben als Schutzpolizist und Kriminalist im Ermittlungs- und Fahndungsdienst widmet er sich vorwiegend dem Schreiben und Lesen von Kinderbüchern.
Darüber hinaus engagiert er sich in der Jugendarbeit der Evangelisch-methodistischen Kirche in Pfullingen und ist leidenschaftlicher Lesepate.
Als bekennender Schwabe liest und erzählt er liebend gern auf Schwäbisch, aber auch auf Hochdeutsch mit schwäbischer Einfärbung,
Bisher erschien sein Kindervorlesebuch „Im Land der wilden Biber“ Band 1 und 2 im Verlag „Edition Delta“ in Stuttgart.
Mit dem Friedrich Bödecker-Kreis e.V. Baden-Württemberg bei Lesungen im Schulunterricht unterwegs.

Internet

Zurück zum Seiteninhalt